Bestand an Fährfahrzeugen 2012- nach Fährstellen 

Elbabschnitt Schöna-Prettin

 

Lfd. Nr.

Fährstelle

Seilfähren

freifahrende Fähren

1.

Schöna

-

MS „Kaiserkrone“

2.

Schmilka

-

MS „Lena“

3.

Badschandau-Postelwitz/Krippen

-

MS „Wintzerberg2“

4.

Bad Schandau-

Banhof/ Born

-

MS „Lilienstein“, „Zirkelstein“,“Sebnitz“, DS „Wehlen-Bastei“, aufgelegt in Laubegast!

5.

Königstein

-

MS „Pfaffenstein“

6.

Kurort Rathen

„Bergland“

MS „Ratiner“

7.

Stadt Wehlen

-

MS „Kohlberg2“

8.

Pirna/Copitz

-

MS „Bärenstein“

9.

Birkwitz

-

MS „Borsberg“

10.

Kleinzschachwitz

-

MS /W „Schloßfähre“, „Elbflorenz“, „Erna“

11.

Niederpoyritz

-

MS „Caroline“

12.

Johannstadt

-

MS „Johanna“ (B)

13.

Coswig-Kötitz

-

MS „Kötitz“, „Bosel“

14.

Kleinzadel

„Rauhe Furt“ (B)

MS „Arno 2“,

15.

Niederlommatzsch

-

MS „Stolzenfels“,“Einheit“

16.

Riesa

-

MS „Rie-Pro“

17.

Strehla

-

MS „Nixe“

18.

Belgern

Fähre „Belgern“

MS  -

19.*

Prettin

Fähre „Prettin“

MS „Prettin 1“

 

*o.FST. Postelwitz-Krippen, Bad Schandau, Born, Kleinzschachwitz-Pillnitz (PF) = vereinfachte Darstellung

 

Bestand Fahrzeuge 2003

 

Fahrzeuge gesamt

davon GSF/P

davon GSF/W

davon FFF/P

davon FFF/W

32

1

5

25

1

3

-

-

3

-

35

1

5

28

1

6

-

2

4

-

29

29

3

24

1

 

 

K.H.Thümmler aus Zwönitz  18.11.2012

Nach oben