Der Dampfer "Andreas"  

aus Berlin braucht Eure Hilfe !!!

 

Der Kessel hat die Wasserdruckprüfung mit 25 Bar bestanden!

Weitere Spenden werden aber noch benötigt.                                       

                                                  2007 in Berlin zwischen Jannowitzbrücke und Mühlendammschleuse Foto: M.Hofmann

Länge: 35,18m

Breite: 6,93m

Tiefgang: 1,40m

Leistung; 275 PS

 

 

`` ANDREAS `` ist Deutschlands größter noch in Betrieb befindlicher Dampfschlepper.

Er wurde 1944 auf der Werft ´´ Gebr. Wiemann `` in Brandenburg an der Havel gebaut und schleppte von 1950 bis 1971 wie eine Dampflok auf dem Wasser Lastkähne auf Flüssen und Kanälen.

Danach überlebte `` ANDREAS `` als schwimmendes Heizkraftwerk auf dem Rummelsberger See, bis er 1991 von der Berlin Brandenburgischen Schiffahrtsgesellschaft e. V. erworben wurde und als Museumsschiff mit seiner Dampfkraft seinen Dienst versah.

Doch 2010 stand bei turnusmäßigen Revisionsarbeiten das Aus kurz bevor.

Durch einen glücklichen, wohl einzigartigen Umstand ist es tatsächlich gelungen,

den Kessel vom Dampfer  ANDREAS  reparieren zu lassen und wieder betriebsfähig zu machen.

Doch bevor der Fahrbetrieb mit Dampfkraft demnächst aufgenommen werden kann, liegt noch ein gewaltiger Berg an umfangreichen, Kosten – und arbeitsintensiven Arbeiten vor uns.

Wir reden hier von rund 15000,- € und ca. 1600 Arbeitsstunden.

Um diese Aufgaben überhaupt bewältigen zu können sind wir auf jede aktive Mithilfe dringend angewiesen.

Daher bitten wir euch, eure Arbeitskraft vor Ort zur Verfügung zu stellen.

Aber auch finanzielle Unterstützungen in Form von zweckgebundenen Spenden sind dringend erforderlich.

 

Liebe Dampferfreunde,

helft bitte alle mit, Dampfer ANDREAS wieder in Fahrt zu bringen und ein Stück Schifffahrtsgeschichte für die Nachwelt am Leben zu erhalten!

 

DANKE

 

Ein Dampfschiff sterben zu lassen, heißt ein Stück Geschichte auszulöschen.

 

Weitere Informationen unter:

http://www.historischer-hafen-berlin.de

 

 

Startseite/Neues Am 12.10.2013 findet die Erste Fahrt des Dampfer "Andreas" statt

 zurück:  Startseite & Neues

 

Text/ B. Miekehs

Nach oben